Medizin und Pharma

Herzinfarkt-Risiko-Rechner IWA-14548

Herzinfarkt-Risiko-Rechner IWA-14548

Sowohl für Kliniken als auch für den Hausarzt ist dieser Datenschieber ein wertvolles Hilfsmittel bei der Diagnose und Langzeitprognose für Patienten mit Herzbeschwerden.

Mit der Framingham Risikoabschätzungsmethode wird aus sechs Faktoren ein Punktwert ermittelt, der eine Abschätzung des Zehnjahres-Risikos für KHK-Mortalität und Morbidität des Patienten ermöglicht. Diese Risikofaktoren finden Sie in der nebenstehenden Abbildung des Datenschiebers.

Der Datenschieber zeigt auf der einen Seite die Risiken für Frauen, auf der anderen Seite die für Männer. Seine Handhabung ist sehr einfach. Neben den Skalen sind Schlitze angebracht, in denen jeweils eine Lochreihe sichtbar ist. Diese Lochreihen befinden sich auf einem beweglichen Schieber im Inneren des Datenschiebers. Zum Einstellen sticht man mit einem spitzen Gegenstand (ein entsprechender Stift ist dem Rechner beigegeben) in das neben dem jeweiligen Messwert liegende und zieht damit den Schieber bis zum unteren Ende des Schlitzes. Nun ist dieser Parameter eingegeben und in dem Fenster unten steht das entsprechende Risiko. Mit den übrigen Parametern verfährt man in gleicher Weise, wodurch jedes weitere Risiko hinzuaddiert wird. Nach Eingabe aller Faktoren erscheint im Fenster unten das gesamte Infarktrisiko.

Ein Staffelangebot erhalten Sie auf Anfrage

Preis: 29.50 Euro
Lieferform: Kunststoffausführung, mit Etui, Einstellstift und ausführlicher Anleitung
Lieferung: Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Bestellung: Formular